Aktuelles
Link zu den Buchtipps

Geschichte

Die Buchhandlung am Kronenplatz hat eine lange Tradition und ist entsprechend nicht nur in der Stadt, sondern auch im umliegenden Emmental bestens verankert. Die frühere Besitzerfamilie Langlois war ursprünglich auch Verlegerin und hat unter anderem den «Bauernspiegel», eines der ersten Werke von Gotthelf, herausgegeben.

Heute präsentiert sich die Buchhandlung als lebendiger Kulturort. Hier finden Leserinnen und Leser ein vielseitiges und immer aktuelles Angebot. Seit der Fusion mit der Buchhandlung Volare ist zudem eine kleine, gepflegte christliche Abteilung eingerichtet.

Einen besonderen Stellenwert nehmen die Krimis ein. Die Buchhandlung am Kronenplatz versteht sich als Partnerin der international bekannten Burgdorfer Krimitage und arbeitet an deren Programmierung mit. Sie sorgt dafür, dass Krimifans aus nah und fern in der friedlichen Burgdorfer Altstadt immer wieder neuen mörderischen Stoff finden.

 
Link zur Fotogalerie